DT-Card Stamp with Fun Challenge #197

04.02.2013

Guten Morgen zusammen,

«Auf in eine neue Runde…» – das hat sich wohl auch der Winter gedacht und uns heute Nacht wieder ein paar Zentimeter Schnee beschert.

Das Thema der Stamp with Fun Challenge für diese Woche lautet «Braun/Brown». Und obwohl ich diese Farbe mag und es mir so lieber war, als wenn die Vorgabe Pink gewesen wäre, hatte ich dann ehrlich gesagt doch etwas Mühe damit.


Ich habe mich bei der Wahl des passenden Stempels für diese süße Lady namens «Cheeky Rockabilly» von The Greeting Farm entschieden. Hier konnte ich das Colorieren von Haaren mal wieder üben und was soll ich sagen – ich war doch recht lange dran ;o)

Das Designpapier ist vom Simple Stories-Paper Pad «Documented». Es ist komplett in Brauntönen gehalten und somit stand für mich von Anfang an fest, dass es perfekt für diese Challenge ist.


Habt Ihr es gesehen? Ich konnte es mir nicht verkneifen, wenigstens ihren Mund rot zu colorieren. Die braunen Blümchen sind von Prima Marketing (befestigt mit einem American Crafts Perlenbrad) und die Perlenschnörkel von Zva Creative. Außerdem habe ich aus einem Stück Kaisercraft-Band (fand die Noten irgendwie passend) noch ein kleines Banner gewerkelt und an der Seite festgetackert.


Bei diesen Challenges möchte ich gern teilnehmen:

Addicted to Stamps Challenge
Challenge #49 – Perlen und Schnörkel/pearls and swirls
Anything Goes Challenge
Challenge 85 – Monochrome
Hanna and Friends Challenge
Challenge #164 – Anything goes!
Inky Chicks Challenge
Challenge #2 – Becky's Bingo Grid (Ribbon – Image – Pearls)
Simon Says Stamp Challenge
Anything Goes

Und ich hoffe nun, dass ich trotz Schnee gut durch den Verkehr komme…






Supplies:
Stempel/Stamps: The Greeting Farm «Cheeky Rockabilly», Stampin' Up! Sentiment
Papier/Papers: Cardstock: Stampin' Up!; Patterned Paper: Simple Stories 6"x6" Paper Pad «Documented»
Werkzeug/Tools: Cuttlebug, Spellbinders «Circles», Fiskars Threading Water Border Punch
Zubehör/Embellishments: American Crafts Pearl Brad, Kaisercraft Ribbon, Prima Marketing Paper Flowers, 

Zva Creative Pearls
Coloring: Copics
Ink: Memento Ink Pad «Rich Cocoa», Ranger Distress Ink Pad «Old Paper»

Kommentare :

  1. Hallo Anja
    Die Karte ist einsame Spitze!! Wirklich gaaaanz toll, die hat einen ganz besonderen Charme! Spitzenklasse!!
    LG Bili

    AntwortenLöschen
  2. so gorgeous anja! i love those vintage tones and what a sweet layout :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, deine Karte sieht super aus!! Ich mag Braun sehr und das Motiv ist so toll :) Glg Anja

    AntwortenLöschen
  4. Gorgeous! I love the sepia look. your coloring is wonderful!

    AntwortenLöschen
  5. Gorgeous card Anja. Cute little image and I think you've done a great job on her hair. Love the Prima flowers too!
    Thanks for joining us at Anything Goes.
    Hugs, Janine xx

    AntwortenLöschen
  6. WOW! I could stare at her hair all day long Anja. You did such an awesome coloring job on it. Your monochromatic color scheme really works well with the image and papers. You've put her back in the forties. :-) Hugs to you my sweet friend!

    AntwortenLöschen
  7. A beautiful card Anja. Your colouring of the hair is fantastic! Thanks for joining us at ATSC, hugs, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. I love this vintage look, Anja! Beautiful way to frame her too!

    AntwortenLöschen
  9. A gorgeous card Anja. Great image and gorgeous chocolate colours
    Thanks for joining us over as ATSC
    Hugs
    Tasha

    AntwortenLöschen
  10. This is a gorgeous card Anja, and her hair is amazing!! I love the shades of brown, you can see the movement and depth with your shading.
    I really like shades of brown, so this would be a perfect challenge for me.

    Big hugs
    Elaine xx

    AntwortenLöschen
  11. Wie genial hast Du denn diese Haare koloriert... bin sooo baff!!! Wahnsinn... Sehr beeindruckend :) Super Sepia-Effekt mit diesen Brauntönen und dann so richtig frech knallrote Lippen hihihi... She's a LADY!!!
    Herzlichst,
    Angie

    AntwortenLöschen

 
site design by designer blogs