Magnolia Noble Tilda – Easel-Card

30.03.2012

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch mal eine Easel Card zeigen. Sie ist einfach herzustellen (im Internet findet Ihr dazu zahlreiche Tutorials) und kann aufgrund ihrer Konstruktion dekorativ aufgestellt werden. Der Versand per Post ist in geschlossenem und somit flachem Zustand auch problemlos möglich.


Die Frontseite kann man wie gewohnt gestalten und auf der Innenseite muss man ein leicht erhabenes Element (bei mir ein Tag mit gestempeltem Geburtstagswunsch, aufgeklebt mit Foam Pads) anbringen, damit die Karte gut steht. Das Motivpapier in den schönen frühlingshaften Farben ist von Kaisercraft. Den fliederfarbenen Kreis hinter der eleganten Noble Tilda habe ich mit einem Craft Concepts Embossing Folder geprägt und die wunderschönen Papierblumen sind alle von Wild Orchid Crafts. Deshalb möchte ich mit meiner Karte auch bei der aktuellen Wild Orchid Challenge
mit dem Thema «Bingo» teilnehmen. Ich habe mich für die diagonal verlaufende Reihe Gems – Flowers – Ribbon & Lace entschieden. (Es sei mir hoffentlich verziehen, dass ich anstelle Gems kleine Perlen verwendet habe.)

Des Weiteren möchte ich meine Karte noch bei 2 weiteren Challenges einreichen:
Just Magnolia Challenge
Week 150 – SPRINGTIME
My Mum's Craft Shop Challenge
Challenge #50 – Stamp It

Hier seht Ihr nochmal die Frontseite der Karte (in geschlossenem Zustand):


So, nun kehre ich ganz schnell an meinen Basteltisch zurück, denn da wartet noch «Arbeit» ;o) auf mich...






Supplies:
Stempel/Stamps: Magnolia «Noble Tilda», Crafty Secrets Birthday Sentiment
Papier/Papers: Cardstock: Stampin' Up!; Patterned Paper: Kaisercraft 6"x6" Paper Pad «Lilac Avenue»
Werkzeug/Tools: Cuttlebug,
Spellbinders «Circles», Craft Concepts Embossing Folder «Budding Vine», 
EK Success Abstract Flower Edger Punch, Nellie's Choice «Frame Dies Multi Round» (MFD 005), Magnolia Doohickey's Dies «Swirl» and «Vintage Tag», Martha Stewart Monarch Butterfly Punch, Tonic Studios Butterfly Punch
Zubehör/Embellishments: Paper Flowers from Wild Orchid Crafts, Ribbons and Mini Pearls from Stash
Coloring: Copics
Ink: Adirondack Ink Pad «Pitch Black», Versa Color «Violet»
Other: Ranger Stickles «Diamond»

Gast-DT Stamp with Fun Challenge # 154

26.03.2012

Guten Morgen,

es ist wieder Zeit für eine neue Stamp with Fun Challenge. Diese Woche hat uns Andrea/Emmi41 wieder einen Sketch zur Verfügung gestellt.


Da ich unbedingt eine Karte für den Geburtstag eines Mannes brauchte, habe ich mich für den knuffigen Bären von Lili of the Valley entschieden. Das schöne Papier ist von Echo Park und super geeignet für eine maskuline Karte.

 
Da der süße Bär meiner Meinung nach ein Bierglas in der Pfote hält, habe ich mich gefragt, wie ich die Farbe von Bier bloß mit meinen Copics darstellen soll. Es ist jetzt halt eine gelblich-braune «Brühe» geworden, aber ich hoffe, man kann es trotzdem etwas erkennen. Das Glas habe ich noch mit Glossy Accents überzogen – den Glanz sieht man auf meinen Fotos aber leider nicht so gut.


Ich habe bei dieser Karte bewusst auf Schnick-Schnack verzichtet und nur einen kleinen Stern-Knopf aus Holz aufgeklebt. Zumal ich auch hier wieder das kleinere Kartenformat (135 x 135 mm) gewählt habe und der Platz dann sowieso begrenzt ist.

Gern möchte ich bei den folgenden Challenges mitmachen:

Creative Inspirations Challenge
Challenge 155 – Anything Goes!
Cute Card Thursday Challenge
Challenge 209 – Anything Goes!
Fun with Shapes and More Challenge
Challenge # 105 – Streifen
Stampin' for the Weekend Challenge
Challenge 6 – Anything Goes!
Sweet Stampin' Challenge
Anything Goes

Vielen Dank fürs Vorbeischauen!






Supplies:
Stempel/Stamps: Lili of the Valley «Cheers Bear», Magnolia «Happy Birthday»-Text
Papier/Papers: Cardstock: Bazzill, Stampin' Up!; Patterned Paper: Echo Park This & That 6"x6" Paper Pad «Charming»
Werkzeug/Tools: Cuttlebug, Martha Stewart Loop Edge Punch, Spellbinders «Nested Pennants» (Banner)
Zubehör/Embellishments: Prima Marketing Star Button, Twine from Wild Orchid Crafts
Coloring: Copics
Ink: Memento Ink Pad «Rich Cocoa», Ranger Distress Ink Pad «Antique Linen» and «Vintage Photo»
Other: Ranger Glossy Accents

Liebster Blog Award

23.03.2012

Die liebe Vicki hat meinem Blog den Liebster Blog Award verliehen und ich danke
ihr von Herzen für diese Anerkennung.
I received the Liebster Blog Award from the lovely Vicki and I thank her from the bottom of my heart for given my blog this recognition. 
(«Liebster» roughly means «dearest» or «favourite»)






Ich freue mich total darüber und fühle mich sehr geehrt. Diesen Award erhalten
Blogs mit weniger als 200 Followern und ich darf ihn nun an 5 weitere Blogs verleihen:
I'm really happy about it and I feel very honored. This award helps to showcase bloggers with fewer than 200 followers and I will pass it on to five more blogs:

Becky at Cards by Becky
Cinni at Handgemacht
Jill at Jills scrappeside
Louise at Passion Creations
Manuela at Cards by Manuela

Wenn Ihr den Award annehmt, bitte ich Euch um Folgendes:
1. Gib auf Deinem Blog bekannt, dass Du den Liebster Blog Award erhalten hast.
2. Verlinke zu dem Blogger, der Dir den Award verliehen hat.
3. Kopiere das Bild des Awards und füge es auf Deinem Blog ein.
4. Gib den Award weiter an 5 Blogger, die weniger als 200 Follower haben und die Deiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdienen.
5. Lass Deine Auserwählten über einen Kommentar auf ihrem Blog wissen, dass Du ihnen den Award verliehen hast.

Upon accepting your award, I ask you to:
1. Thank your Liebster Blog Award presenter on your blog.
2. Link back to the blogger who presented the award to you.
3. Copy and paste the image of the blog award on your blog.
4. Present the Liebster Blog Award to 5 blogs of 200 followers or less who you feel deserve recognition.
5. Let them know they have been chosen by leaving a comment at their blog.


Danke nochmal an Vicki für diesen Award, den ich sehr zu schätzen weiß.
Thank you once again to Vicki for this award which is very much appreciated.

Gast-DT Stamp with Fun Challenge # 153

19.03.2012

Guten Morgen Ihr Lieben,

das neue Thema bei der Stamp with Fun Challenge lautet diesmal «Federn/Feathers» und es spielt keine Rolle, ob Ihr echte Federn auf Eurem Projekt verwendet oder Stempel-Motive, die mit Federn etwas zu tun haben (z.B. Vögel wie Enten, Hühner usw. können verwendet werden). Ich finde, dass das Thema sehr gut zu Ostern passt und habe deshalb meine erste diesjährige Osterkarte gewerkelt.


Die Tilda mit dem süßen Hasen ist aus der letztjährigen «Butterfly Dreams»-
Kollektion von Magnolia und die Papiere sind wieder von meinem Lieblingshersteller My Mind's Eye. Die 6"x6" Paper Pads dieser Firma sind einfach ein Traum – ich liebe die Farben und Muster (manchmal fällt es mir jedoch schon schwer, in die Papiere reinzuschneiden, sodass ich am liebsten immer von allen Duplikate hätte...).
Die Blätter-Bordüre ist mit einem Magnolia Doohickey's Die ausgestanzt und ich habe sie in regelmäßigen Abständen unten etwas eingeschnitten damit ich sie der Kreisform anpassen konnte (die Bordüre ist ja eigentlich gerade).

Wie immer habe ich mit meinen Copics coloriert und diesmal versucht, ein paar weiße bzw. helle Stellen stehen zu lassen.


Den Magnolia Ostertext-Stempel mit dem Hahn und dem Maschendrahtzaun-Muster im Hintergrund wollte ich schon ewig mal verwenden und er macht sich, wie ich finde, super auf Kraft-Cardstock. Die gepunkteten Federn habe ich ebenso wie die schönen Papierblumen und das Spitzenband mit doppelseitigem Klebeband angebracht.

Außerdem möchte ich mit meiner Karte an folgenden Challenges teilnehmen:

7Kids College Fund Challenge
Challenge #43 – Anything Goes
I love ProMarkers Challenge
Challenge #108 – Anything Goes
Simply Magnolia Challenge
Anything Goes
Stempelsonne Challenge
Challenge #58 – Ostern
The Official Magnolia Inspiration Challenge
TOMIC #41 – Feathers and Flowers + Sketch

Vielen Dank für Euren Besuch und einen schönen Start in die neue Woche.






Supplies:
Stempel/Stamps: Magnolia «Tilda with Hanging Rabbit» and «Easter Post Mark»
Papier/Papers: Cardstock: Bazzill (Kraft), Stampin' Up!; Patterned Paper: My Mind's Eye 6"x6" Lost & Found 2 Paper Pad «Sunshine»
Werkzeug/Tools: Cuttlebug, Magnolia Doohickey's Die «Edwin Lace», EK Success Circle Punch (1 3/4") and
Corner Rounder
Zubehör/Embellishments: American Crafts Mini Pearl Brad, Kars Wood Ornament, May Arts Lace Ribbon, 
Paper Flowers from Wild Orchid Crafts, Feathers from Stash
Coloring: Copics
Ink: Memento Ink Pad «Rich Cocoa», Ranger Distress Ink Pad «Antique Linen» and «Vintage Photo»

Ich bin so glücklich/I'm so happy...

17.03.2012

... denn ich freue mich immer noch total über die für mich überraschend erfolgreiche Woche. Mit der am Montag geposteten LOTV-Karte habe ich bei der Moving Along With The Times Challenge gewonnen (und das bei 99 Beiträgen). Und mit meinem anderen Werk für die letzte Saturated Canary Challenge (mit sagenhaften 93 Entries) habe ich einen Platz in der begehrten Top 3 ergattert (was für eine Ehre bei all den talentierten Ladies da draußen). Ich bin mehr als überwältigt und natürlich auch ein bisschen stolz ;o)
Außerdem habe ich ganz liebe Kommentare zu beiden Karten erhalten und einige neue Follower sind auch noch hinzugekommen. Deshalb möchte ich einfach hier und jetzt DANKE dafür sagen und hoffe natürlich, dass Ihr meinen Blog bald wieder besucht.

Und jetzt versuch' ich es mal noch auf Englisch/
and now I will try it in English (please excuse the imperfection):

... because this week has been really successful for me and I'm kind of surprised about it. With the LOTV card posted on Monday I actually won at the MAWTT Challenge (and there were incredible 99 entries). And my other card for the past Saturated Canary Challenge (with fabulous 93 entries) made it to the coveted Top 3 (such an honor with all the talented ladies out there). I'm more than overwhelmed and of course it makes me proud.
I have also received such lovely comments on both cards and some new followers joined my blog. For this I just wanted to say THANK YOU and I would be very pleased 
if you visit me again pretty soon.

Saturated Canary Challenge # 12

13.03.2012


Heute zeige ich Euch meinen Beitrag zur aktuellen Saturated Canary Challenge mit dem Thema «Doilies». Ich habe das Motiv «Secrets» von Krista Smith verwendet, auf dem sogar 2 ihrer kleinen Schönheiten zu sehen sind. Passend zum Bildtitel «Geheimnisse», hatte ich sofort die Idee mit den beiden Löchern auf der Frontseite der Karte, durch die man nur einen Teil des Bildes sehen kann. Aber die Umsetzung nahm dann doch etwas mehr Zeit in Anspruch, da ich ja auch noch 2 ausgestanzte Doilies verwenden wollte und alles genau aufeinander passen musste.


Das gedruckte Blumenmotiv auf der linken Seite habe ich rechts mit Papierblumen etwas «nachgebildet» und zusammen mit dem Stück von den Basic Grey Ribbon Doilies wirkt es fast wie ein Herz.

Auf der Innenseite habe ich hinter dem Motiv ein kleines Tag «versteckt».


Die Vorderseite des Tags ziert ein Freundschafts-Spruch und die Rückseite kann für eine persönliche Botschaft genutzt werden, die nicht für jeden sichtbar ist – ganz dem Motto «Secrets» entsprechend ;o)


Die Innenseite habe ich bewusst schlicht gehalten, damit das Motiv allein wirken kann. Und da ich Schmetterlinge ja so gern habe, «flattern» sie auch auf dieser Karte.


Ansonsten freue ich mich total über die zunehmenden Besuche und lieben Kommentare auf meinem Blog und jeden neuen Follower weiß ich sehr zu schätzen! VIELEN DANK!






Supplies:
Stempel/Stamps: Saturated Canary Digi Stamp «Secrets» (by Krista Smith), Stampin' Up! Text Stamps, 

MME Butterfly Clear Stamp
Papier/Papers: Cardstock: Bazzill (Kraft), Stampin' Up!; Patterned Paper: MME 6"x6" Lost & Found 2 Paper Pads «Rosy» and «Sunshine»
Werkzeug/Tools: Cuttlebug, Spellbinders «Circles», Magnolia Doohickey's Die «Bloomy Tag»,
Papertrey Ink Dies «Doily Details», Martha Stewart Punches «Doily Lace» and «Monarch Butterfly Edge»
Zubehör/Embellishments: Stampin' Up! Antique Brad and Crochet Lace, Basic Grey Ribbon Doilies, 

Prima Marketing Flowers, Red Paper Rose (Gift by Manuela), Rayher Lasercut Butterfly
Coloring: Copics
Ink: Adirondack Ink Pad «Pitch Black», Memento Ink Pad «Rich Cocoa»,
Stampin' Up! Ink Pad «Savanne/Crumb Cake», Ranger Distress Ink Pads «Antique Linen» and «Old Paper»
Other: Ranger Liquid Pearls «White Opaque»

Gast-DT Stamp with Fun Challenge # 152

12.03.2012

Auch diese Woche starte ich mit einem weiteren Beitrag als Gast-Designer bei der Stamp with Fun Challenge. Diesmal galt es, einen Sketch von Andrea/Emmi41 zu verarbeiten (was für mich ja noch recht neu ist).




Anlässlich des 5. Geburtstags eines kleinen Jungens habe ich mal wieder ein Motiv von Lili of the Valley verwendet und versucht, die Karte einigermaßen maskulin zu halten (die Schleife musste dann aber doch sein). Was ich bei den My Mind's Eye Paper Pads so toll finde, ist die Kombinierbarkeit der Papiere (hier habe ich immerhin aus 3 Pads entnommen). Beim Cardstock von Stampin' Up! mit den verschiedenen Farbfamilien und In Colors finde ich auch immer die passenden Farben zum Designpapier. Da freut sich das kleine Bastlerherz, wenn man alles auf Vorrat hat, was gerade gebraucht wird.

Das Motiv habe ich mit den neuen Sizzix Framelits (sind dünne Metall-Stanzformen und ähnlich wie Spellbinders Dies) ausgestanzt und wollte den Hintergrund eigentlich weiß lassen. Doch dann fiel mir ein, ich könnte ja noch die Kanten mit Vintage Photo «inken» und dann ging es ein wenig daneben und ich habe die weißen Stellen dann doch noch mit Antique Linen «gewischt». So schön die Distress Ink Pads von Ranger/
Tim Holtz ja sind, aber ist die Farbe erst mal auf dem Papier, lässt es sich nur schwer korrigieren. Das braucht (wie fast alles im Leben) halt etwas Übung und ich glaube auch das richtige Schwämmchen. Nobody is perfect! :o)


Gerne möchte ich mit meiner Karte bei folgenden Challenges teilnehmen:

Anything Goes Challenge
Challenge 62 – Boyz to Men
I Love ProMarkers Challenge
Challenge #107 – Ribbons & Bows
Let's Craft and Create Challenge
Challenge 40 – Buttons & Bows
Moving Along With the Times Challenge
Cute as a Button
Papertake Weekly Challenge
Anything Goes
Stempel-Magie Challenge
Challenge #55 – Junge/Mann – Boy/Man

Habt einen guten Wochenbeginn und bis ganz bald ;o)






Supplies:
Stempel/Stamps: Lili of the Valley «By The River», Stampin' Up! (Text)
Papier/Papers: Cardstock: Bazzill, Stampin' Up!; Patterned Paper: My Mind's Eye 6"x6" Lime Twist Paper Pads
Werkzeug/Tools: Cuttlebug, Sizzix Framelits «Labels Fancy», Magnolia Doohickey's Dies «Cloud» and «Dragonfly»
Zubehör/Embellishments: Buttons and Jute String from Stash, K & Company Number Sticker,  Seam Binding «Aquarelle», Tim Holtz Ticket
Coloring: Copics
Ink: Memento Ink Pad «Rich Cocoa», Ranger Distress Ink Pad «Antique Linen» and «Vintage Photo»

Stampin' Up! Geburtstagskarte «Beste Wünsche»

09.03.2012

Da es ja nicht immer Karten mit einem niedlichen Motiv sein müssen, arbeite ich zwischenrein gern mit den Stampin' Up! Produkten. Diesmal habe ich die Karte in Brauntönen und Gelb gestaltet und den Text «Beste Wünsche» als Motiv in den Mittelpunkt gestellt.



Gestempelt habe ich nur mit Braun und obwohl die Karte eher schlicht werden sollte, ist sie durch die Schmetterlinge und ausgestanzten Blüten nun doch etwas verspielter ausgefallen (ich kann es halt einfach nicht lassen).

Nun muss ich aber ganz schnell zurück an meinen Basteltisch, denn dort warten noch 2 Projekte für die nächste Woche auf mich...






Supplies:
Stempel/Stamps: Stampin' Up! «Elizabeth», Butterflies (Prima Marketing, My Mind's Eye)
Papier/Papers: Jillibean Soup Kraft Card, Cardstock: Stampin' Up!
Werkzeug/Tools: Stampin' Up! Stanzen «Großes Oval», «Wellenoval» und «Itty Bitty Blüte»
Zubehör/Embellishments: Hero Arts Clear Gemstones, Seam Binding, Wood Button, Jute String
Ink: Memento Ink Pad «Rich Cocoa»

Gast-DT Stamp with Fun Challenge # 151

05.03.2012

Guten Morgen zusammen,

wie letztens bereits angekündigt, zeige ich Euch heute einen weiteren Beitrag als
Gast des Stamp with Fun Challenge-DT. Das Thema der aktuellen Challenge lautet
die Woche «Rosa/Hellgrün» und diese Farbkombi war für mich zuerst schon eine Herausforderung (ist sonst nicht so meins).


Aber eigentlich war es dann doch nicht so schwierig unter den vielen Papieren in meinem Bastelreich etwas Passendes zu finden. Außerdem wirken diese Farben so schön frühlingshaft und frisch. Den «Happy Birthday»-Text habe ich mit weißem Pulver embosst. Der weiße Schmetterling ist aus einem Stoffladen und als ich ihn vor längerer Zeit gekauft habe, wusste ich noch nicht, dass er mal auf einer Karte landen würde. Die süße Tilda habe ich ausgeschnitten und mit Abstand-Pads aufgeklebt.


Die lieben Mädels Andrea/Emmi41 und Tina46 von Stamp with Fun haben mir die Möglichkeit gegeben, meine Zeit als Gast-Designer zu verlängern, worüber ich mich echt riesig freue. Da es ja für mich recht neu ist, jede Woche etwas für eine Challenge vorzubereiten, bin ich sehr dankbar für diese «Probezeit» und wenn es gut läuft und ich mich «bewähre» ;o), habe ich einen Platz im Design-Team in Aussicht *freu* (nochmal herzlichen Dank für diese Chance an Andrea und Tina!).

Außerdem möchte ich bei folgenden anderen Challenges teilnehmen:

Bunny Zoe's Crafts Monthly Challenge
Challenge 21 – Celebrations
Cute Card Thursday Challenge
Challenge 206 – Signs of Spring!
Deep Ocean Challenge
Challenge #20 – Spring
Just Magnolia Challenge
Challenge #146 Special Monthly Challenge – Anything Goes With The Option of Adding Some Stitching
Scraphouse Challenge März
Printemps, Frühling, Spring
Stamps & Fun = Creativity
Challenge 89 – Mindestens eine Schleife/One Bow

So, nun wünsche ich Euch einen schönen Wochenbeginn.






Supplies:
Stempel/Stamps: Magnolia «Rose Scent Tilda» and «Happy Birthday»-Text
Papier/Papers: Cardstock: Stampin' Up!; Patterned Paper: Echo Park 6"x6" Paper Pad «Country Drive»,
Stampin' Up! (Dotted Paper)
Werkzeug/Tools: Cuttlebug, Spellbinders «Circles», Marianne Design Craftables Circle Die, Heat Tool
Zubehör/Embellishments: Basic Grey Fabric Bloomers (Stoffblume mit Knopf),
Satin Ribbon and Lace Butterfly from Stash
Coloring: Copics
Ink: Adirondack Ink Pad «Pitch Black»
Other: Top Boss White Embossing Powder, White Gelly Roll Pen

Stampin' Up! SAB-Geburtstagskarte

02.03.2012

Hallo Ihr Lieben,

Heute zeige ich Euch zur Abwechslung mal eine Karte, die ich mit den schönen Stempeln von Stampin' Up! gewerkelt habe, die es nur noch diesen Monat anlässlich der «Sale-a-Bration»-Zeit als Geschenk zu einer Bestellung von je 60 Euro gibt.


Ich habe das englische SAB-Set «Elementary Elegance» gewählt, da ich unbedingt den «Happy Birthday»-Textstempel haben wollte. Die Farben verraten es vielleicht schon, dass diese Karte für einen Mann ist ;o). Das Motivpapier und die dekorative Kronen-Klammer sind von My Mind's Eye und ich habe noch 2 kleine Wimpel als Verzierung ausgestanzt.

Da das Thema bei der Simons Says Stamp Challenge «Anything Goes» lautet (mit der Option der Verwendung von My Mind's Eye-Produkten), mach ich da einfach mal mit.

Vielen Dank für's Vorbeischauen und liebe Grüße.






Supplies:
Stempel/Stamps: Stampin' Up! SAB-Set «Elementary Elegance»

Papier/Papers: Jillibean Soup Kraft Card, Cardstock: Stampin' Up! ; Patterned Paper: My Mind's Eye
Werkzeug/Tools: Cuttlebug, Spellbinders «Lacey Pennants», Stampin' Up! Stanze «Geschwungenes Etikett», Martha Stewart Pinking Scallop Edge Punch
Zubehör/Embellishments: My Mind's Eye Decorative Brad
Ink: Memento Ink Pad «Rich Cocoa», Ranger Distress Ink Pad «Antique Linen»
 
site design by designer blogs